WhatsApp Image 2020-11-17 at 13.42.00 (1)

In Studio 1 erwartet Euch Wibke Ladwig von 13-17 Uhr. In Gesprächsrunden und Sessions blicken wir nach Singapur, Finnland und Dänemark und widmen uns kollaborativem Lernen, Lernplattformen, Lernen ohne Unterricht in verschiedenen Schulformen und an Hochschulen. Es geht um digitale Schule, Distance Learning, digitalen Unterricht, Leuchtturmprojekte, Herausforderungen und Chancen der letzten Monate.

Ihr habt die Möglichkeit, Euch via Chat zu beteiligen, Fragen zu stellen und ergänzende Antworten zu geben.

Die Interviews in Studio 1

13.00-13.30 Uhr: Andre Beinert
Leiter der Deutschen Sektion der GESS
Digitale Medien im Präsenz- und Fernunterricht an der German European School Singapore (GESS)

14.00-14.30 Uhr: Björn Lengwenus
Stadtteilschule Alter Teichweg, Hamburg, Schulleiter
Late Night Show vs Corona

15.00-15.30 Uhr: Bernd Beisse
Jena-Plan Gymnasium, Nürnberg, Lehrer
Connected Classroom

16.00-16.30 Uhr: Stefan Ruppaner
Alemannenschule Wutoeschingen, Schulleiter
Schmetterlings-Pädagogik – Schule ohne Unterricht

13.30-14.00 Uhr: Dirk Archner
Deutsche Schule Helsinki, Finnland, Lehrer
Best Practice im ShutDown

14.30-15.00 Uhr: Dr. Simon Maria Hassemer
Josef Durler Schule, Rastatt, Lehrer
Lernplattform, Coaching, Multimedia-AG – die Josef-Durler-Schule in Zeiten von Corona – Berufsschüler*innen der Josef Durler berichten, wie sie die Corona-Zeit erlebt haben

15.30-16.00 Uhr: Thomas Schmidt
Schulleiter Justus-Liebig-Schule, Darmstadt
Von 0 auf 100 – was kann eine Schule ohne Hilfeleistung schaffen

16.30-17.00 Uhr: Marco Gensmüller
Vizepräsident für Studienorganisation
Der Blended-Learning-Ansatz der IST-Hochschule für Management – Lernen zu Corona-Zeiten

Die Sessions in Studio 1

13.15-14.00 Uhr: Jens Mittag
Deutsches Gymnasium für Nordschleswig, Dänemark, Schulleitung
Ein Blick auf Dänemark – vor dem Lockdown, während des Lockdowns und nach dem Lockdown
BEENDET 

14.15-15.00 Uhr: Christian Jahnke
Apple Professional Learning Specialist
Lehren und Lernen mit dem iPad in der Sekundarstufe
BEENDET 

ENTFÄLLT: 15.15-16.00 Uhr: Detlef Steppuhn
Erich-Gutenberg-Berufskolleg, Köln, Leitung neue Technologien und Medien
Homeschooling mit Office365 (Teams) in Verbindung mit einem BYOD- und/oder Smartphone-Konzept – learning with any device, anytime, anywhere

16.15-17.00 Uhr: Christiane Stricker
Grundschule, Bad Vilbel, Lehrerin
Das digitale Klassenzimmer – Umsetzung in der Grundschule
BEENDET 

13.15-14.00 Uhr: Kerstin Esselborn/Marion Busshoff
Müller-Armack Berufskolleg, Lehrerin
„Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln!” – Erfahrungen mit Distanz Unterricht am Alfred-Müller-Armack Berufskolleg
BEENDET 

14.15-15.00 Uhr: Dr. Nina Bücker/ Frajo Ligmann
Gymnasium Aachen,Lehrerin, Fachleiterin und Medienberaterin/
Fachleiter ZfsL Jülich & ZfsL Aachen; Medienkoordinator
Kollaboratives Arbeiten mit Schülerinnen und Schülern: Workshop für Einsteiger
BEENDET 

15.15-16.00 Uhr: Dr. Simon Maria Hassemer
Josef Durler Schule, Rastatt, Lehrer
Lernplattform, Coaching, Multimedia-AG – die Josef-Durler-Schule in Zeiten von Corona
BEENDET 

16.15-17.00 Uhr: Bernd Beisse
Jena-Plan Gymnasium, Nürnberg, Lehrer
Connected Classroom
BEENDET 

13.15-14.00 Uhr: Andrea Muschkowski
Lehrerin
Lehren und Lernen mit dem iPad in der Grundschule
BEENDET 

14.15-15.00 Uhr: Stefan Ruppaner
Alemannenschule Wutoeschingen, Schulleiter
Schmetterlings-Pädagogik – Schule ohne Unterricht
BEENDET 

15.15-16.00 Uhr: Ines Bieler
Zentrum für Lehrerbildung Universität Halle
Digitales Lernen von morgen
BEENDET 

16.15-17.00 Uhr: Kai Schmidt
Oberschule, Uelsen, Schulleiter, Lehrerschmidt (YouTube)
Erstellen von Lernvideos & Einsatzmöglichkeiten im Lernprozess
BEENDET