Steppuhn, Detlef

Erich-Gutenberg-Berufskolleg, Köln, Leitung neue Technologien und Medien

Termine:

ENTFÄLLT: 15.15-16.00 Uhr: Detlef Steppuhn
Erich-Gutenberg-Berufskolleg, Köln, Leitung neue Technologien und Medien
Homeschooling mit Office365 (Teams) in Verbindung mit einem BYOD- und/oder Smartphone-Konzept – learning with any device, anytime, anywhere

Wenn Sie unser Community-Mitglied kontaktieren möchten, richten Sie sich bitte einen Account ein.

Am 16. März 2020 wurden in NRW alle Schulen wegen dem Corona-Virus geschlossen. Für viele Schulen kam der Virus unvorbereitet und sie kämpfen seitdem mit der Aufgabe der Ministerien, den Unterricht als „lernbegleitendes Angebot“ oder „distance learning“ wenigstens in einer Grundform aufrecht zu erhalten um

  1. weiter Lerninhalte zu vermitteln (Sachkomponente) und
  2. einen strukturierten Alltag für die Schülerinnen und Schüler (SuS) und Lehrerinnen und Lehrer (LuL) aufrecht zu erhalten (Humankomponente).

Das EGB verfolgt seit vielen Jahren ein eigenes SmartSchool-Konzept, indem auch das „distance learning“ – am EGB das school@home – Konzept, Berücksichtigung findet. School@home bedeutet im Schulalltag Projekttage, um die 21st Century-Skills Kommunikation und Kollaboration im Zeitalter der Globalisierung zu fördern. Technisch umgesetzt wurde das Konzept bereits ab 2013 mittels Skype, heute 2020 kommen ein BYOD- und Smartphone-Konzept sowie die Lernplattform Office365 mit dem Schwerpunkt Teams zum Einsatz. Auf der Basis dieser Technologie realisiert z. B. der E-Commerce-Bildungsgang am EGB nun zu Corona-Zeiten ein „lernbegleitendes Lernangebot“, dass sich zu fast 100% dem normalen Stundenplan annähert.