Portrait

Kontaktieren Sie die Vortragenden:

Reiner Lauterbach

ZfsL und imsimity GmbH

Aachen, NRW / St. Georgen, Baden-Württemberg

Session:

16:00-

17:00 Uhr:

Wir erschaffen ein „Metaversum der Bildung“ in NRW.

An den Pilot-Standorten ZfsL Münster und ZfsL Aachen haben verschiedene Teams Ideen entwickelt, wie virtuelle Realität (VR) sowohl fachdidaktisch als auch seminardidaktisch in Schule und Seminar eingesetzt werden kann. Dabei wurden speziell für Einsatzszenarien in der MINT Lehrer*innenausbildung dreidimensionale, immersiv-interaktive Online-Lernräume konzipiert, gestaltet und prototypisch umgesetzt. Die virtuellen Räume können crossmedial und gemeinschaftlich mit VR-Brillen, Laptops, Smartphones oder Tablets über eine Browser-basierte Plattform genutzt werden.

Das vorgestellte Best Practice Beispiel ermöglicht angehenden Lehrer*innen künftig im Fachseminar Maschinentechnik kollaborativ zusammen zu lernen und zu arbeiten. Im virtuellen Maschinenraum können durch Interagieren mit persönlichen Avataren beispielsweise prozessorientiert Basisarbeiten oder Reparaturaufträge an verschiedenen virtuellen Dreh- oder Fräsmaschinen durchgeführt werden.

Die Online-Lernräume sollen als virtueller Coworking Space ressourcenschonend für jeden zu jeder Zeit und an jedem Ort zugänglich sein und die Lehre und das Lernen wertschöpfend digital ergänzen.

Kontaktieren Sie die Vortragenden:

von 16:00 Uhr
bis 17:00 Uhr
(Session)
Wir erschaffen ein „Metaversum der Bildung“ in NRW.